OrthopädenCentrum MünchenOst

Gemeinschaftspraxis für Orthopädie der  Dres. David, Düll, Ziegler und Axhausen

Konservative orthopädische Therapie (nicht-operative Verfahren)

Differenzierte Therapie an Gelenken, Wirbelsäule und Weichteilen, Spezialitäten

Konservative orthopädische Therapie - Physiotherapie - Photo by Toa Heftiba on Unsplash
Chirotherapie, Manuelle Medizin

In der Behandlung von Schmerzen bei Blockierungen an der Halswirbelsäule, Brustwirbelsäule, Lendenwirbelsäule, Sakroiliakalgelenken (SIG) und Funktionsstörungen an anderen Gelenken haben sich Verfahren der Chirotherapie/Manuellen Medizin bewährt.

Häufig ist eine Therapie mit semiinvasiven, gezielten Infiltrations- und Injektionstechniken, auch unter bildgebender Darstellung (Röntgen, Röntgenbildverstärker/Bildwandler, Ultraschall) zur Vermeidung von Operationen möglich. Hier ist zum Beispiel bei Bandscheibenvorfällen mit Schmerzen an den Nervenwurzeln die PRT (periradikuläre Therapie) als bildwandlergestützte Injektionstherapie zu erwähnen.

Physikalische Therapie (in der Praxis)

Innerhalb der Praxis besteht die Möglichkeit zu Physikalischer Therapie mit Stoßwellentherapie (ESWT) fokussiert und radial, Elektrotherapie, Jontophorese, Mikrowelle, TENS, Ultraschalltherapie, Pulsierender Magnetfeldtherapie, Tiefenlasertherapie und Hydrojet-Wasserstrahlmassagen.

Schmerztherapie

Ein Behandlungsschwerpunkt ist die Therapie von Schmerzerkrankungen mit multimodalen Ansätzen.

Desweiteren agieren wir in einem starken Verbund mit hochspezialisierten Kollegen verschiedenster Fachrichtungen in Klinik und Praxis, so dass wir bei Erkrankungen und Fragestellungen jenseits unserer Spezialdisziplinen eine vertrauensvolle, patientenorientierte Zusammenarbeit „der kurzen Wege“ einleiten können.