OrthopädenCentrum MünchenOst

Gemeinschaftspraxis für Orthopädie der  Dres. David, Düll, Ziegler und Axhausen

Wirbelsäule: Lokale oder pseudo-radikuläre Rückenschmerzen („Hexenschuss“)

Diese Beschwerden sind im Rücken lokalisiert, strahlen in die Schulter/Nackenregion oder die Gesäß/Oberschenkelregion aus und zeigen keine Ausfälle von Seiten der Nerven oder Nervenwurzeln. Sie beginnen akut (Verheben, „falsche Bewegung“, Zug etc.) und können erfolgreich mit einer Kombination von Chirotherapie, Infiltrationen, Medikamenten, Wärme, Physiotherapie und physikalischer Therapie behandelt werden. Unter der Therapie bilden sich die Beschwerden in der Regel innerhalb von 5 Tagen bis 3 Wochen zurück