OrthopädenCentrum MünchenOst

Gemeinschaftspraxis für Orthopädie der  Dres. David, Düll, Ziegler und Axhausen

Wirbelsäule

Wirbelsäule
Die Wirbelsäule stellt eine komplexe Bewegungs- und Haltestruktur dar. Die sie bildenden Wirbel und das Kreuzbein haben nicht nur die Aufgabe das Rückenmark und die Nerven vor mechanischen Einflüssen zu schützen, als Ursprung und Ansatz der Rumpfmuskulatur zu dienen und mittels der Wirbelgelenke Beweglichkeit zu ermöglichen. Die Wirbel sind auch mit komplexen neuralen Messinstrumenten bestückt, die unserem Gehirn wesentliche Informationen über die Stellung von Kopf und Körper im Raum übermitteln und damit eine Vielzahl von nachgeordneten Funktionen beeinflussen. Insbesondere das obere Ende der Halswirbelsäule ist hier von großer Wichtigkeit.

Typische Krankheitsbilder:

[Lokale oder pseudo-radikuläre Rückenschmerzen („Hexenschuss“)]
[Bandscheibenvorfälle]
[Arthrose der Wirbelgelenke]
[Degenerative Einengung des Rückenmarkskanals (Spinalkanalstenose)]
[Wirbelfrakturen]