OrthopädenCentrum MünchenOst

Gemeinschaftspraxis für Orthopädie der  Dres. David, Düll, Ziegler und Axhausen

Praxisräume
Röntgen Sonographie MRT CT Osteoporose-Diagnostik

Praxisausstattung

Durch die apparative Ausstattung der Praxis und die Kooperation mit Spezialpraxen können wir ein komplettes Spektrum der Diagnostik außerhalb von Kliniken bieten.

 

Röntgen

Mit der qualitativ hochwertigen konventionellen Röntgenanlage auf aktuellem Stand bieten wir den Golden Standard der Röntgentechnik mit einer im Vergleich zum digitalen Röntgen geringeren Strahlendosis und besserer Bildauflösung.

 

Sonographie

Zwei Geräte zur Ultraschalldiagnostik ermöglichen die Beurteilung von Gelenken, Weichteilen und z.B. Säuglingshüften. Unter sonographischer Kontrolle können gezielt Injektionen und Punktionen durchgeführt werden.

 

Röntgenbildwandler

Zur Untersuchung in Echtzeit, zur Funktions- und Stabilitätskontrolle und für exakte Bildwandler- gestützte Injektionen, z.B. an der Wirbelsäule, steht in der Praxis ein Röntgenbildwandler zur Verfügung.

 

Knochendichtemessung

Der Weltstandard in der Osteoporose- Diagnostik ist die Messung in DXA-Technik. Uns steht im Osteoporose- Zentrum in unseren Praxisräumen ein Messgerät für die Knochendichte nach dem DXA-Verfahren zur Verfügung.

 

Kernspintomographie (MRT)

Dieses moderne diagnostische Schichtbildverfahren kann, ebenso wie die Computertomographie (CT), von radiologischen Kooperationspartnern durchgeführt werden.

 

Laboruntersuchungen

Durch die Zusammenarbeit mit einem leistungsfähigen Großlabor steht meiner Praxis ein komplettes Spektrum der Labordiagnostik, z.B. auch für diffizile rheumatologische Fragestellungen zur Verfügung.

 

Zur Therapie

stehen Geräte zur extrakorporalen Stosswellentherapie (ESWT) in fokussierter und radialer Technik und Geräte zur Physikalischen Therapie (Elektrotherapie, Jontophorese, Mikrowelle, Ultraschall, Hydrojet) zur Verfügung.